11. Oktober 2017 – Herz-Kreislauf-Funktionen und Herzgesundheit

Gabriela Machoczek erklärte uns mit Skizzen anschaulich die Funktion der einzelnen Herzkammern und deren Aufgaben für den Bluttransport und die Versorgung des ganzen Körpers und erläuterte Krankheiten wie rechte und linke Herzschwäche, Herzklappenschwäche, Vorhofflimmern und Kammerflimmern.
Die wichtigste Ursache für Herzkrankheiten ist Seelenstress, oft hervorgerufen durch schmerzhaft empfundene Verluste (Todesfälle, Arbeitsplatz, gescheiterte Beziehungen), aber auch durch Über- oder Unterforderung oder anderes, was das Herz „brechen“ lässt.

Es gibt eine intensive Herz-Hirn-Verbindung. Aus neuerer Forschung weiß man: Im rechten Vorhof befinden sich Nervenzellen, deren Aufgabe man noch nicht genau kennt. Aber der Volksmund weiß schon lange: „Das Herz vergisst nichts“.

Wichtige Hinweise zur Wahrung der Herzgesundheit:

  • regelmäßiger und ausreichender Schlaf
  • gesunde Ernährung, z.B. die sog. „mediterrane“
  • regelmäßige Bewegung: täglich eine halbe Stunde flottes Gehen reicht schon; sehr gut ist
    Tanzen, denn der Rhythmus der Musik unterstützt das Herz zusätzlich
  • Wohlfühlen, Gelassenheit
  • Pausen bei Aktivitäten, ggf. auch nach dem Essen: eine überforderte Leber macht müde.